Grundlagen der Elektrik

Erstellt: Sonntag, 07. Januar 2018 14:38

Es is mal wieder soweit. Die nächsten drei Wochen darf unser Herr Englmann Auszubildende an der Handwerkskammer weiterbilden. Dabei handelt es sich um Azubis aus dem ersten Lehrjahr, welchen die Grundlagen der Elektrik nahegebracht wird. Wie zum Beispiel das ohmsche Gesetz oder das richtige Löten.

Ganz wichtig ist bei dem Kurs auch die Verwendung des heiligen Grals der Kfz Elektrik, dem Multimeter. Es geht darum wie ich es überhaupt einsetze, welchen Messbereich ich auswähle, was mir diese Messungen sagen und welche Sicherheitsvorschriften ich beim Messen beachten muss. Zudem noch die richtige Auswahl von Messadaptern um Pins und Steckergehäuse nicht zu beschädigen.
Nicht zu vergessen auch die Bibel der Kfz-Elektrik, das Lesen des Schaltplans. Denn nur wenn ich den lesen kann, kann ich auch vernünftig messen.
Und trotzdem stehen wir für Sie zur Verfügung melden Sie sich einfach.